Grundlagen

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) erzeugt Strom, und mit der dabei anfallenden Wärme werden Wohngebäude oder Industrie und Gewerbe versorgt.

Ganz überwiegend besteht heute ein BHKW aus einem Auto- LKW- oder Schiffsmotor, der einen Generator antreibt und die Abwärme wird über einen Wärmetauscher nutzbar. Die meisten dieser Anlagen werden heute mit Erdgas betrieben ...mehr

Trotz der Verwendung von Erdgas sind BHKWs oft genauso umweltfreundlich (Emissionsbilanz) wie eine Solaranlage oder eine Holzheizung und deutlich besser als ein Gas-Brennwertkessel oder eine strombetriebene Wärmepumpe. Es spricht also sehr viel dafür, in Zukunft mehr BHKWs einzusetzen als bisher. ...mehr